jwerner1950.magnoto.de/mobile


[+] Liste der SEITEN


[+] GESAMTER Inhalt auf Seite: Homepage


[+] MODULE auf Seite: Homepage


Einzelnes Modul

 

05.09.2011 08:11

Wie die Zeit vergeht

Hallo,

es ist jetzt eine ganze Weile her, seit dem ich mich das letzte Mal bei Euch gemeldet habe. Aber ich bin mir sicher, dass es mir keiner übel nimmt. Ich war viel mit meiner Arbeit beschäftigt, auch viel unterwegs und so. Ich habe zum Beispiel meine Eltern mal wieder besucht, habe in meiner Wohnung hier und da was verändert... und die Zeit vergeht echt wie im Flug, oder nicht? Zumindest mir geht es so im Moment. Eh ich mich versehe ist ein Monat um, und dann der nächste und der nächste und der nächste...

Gut, dass man auch in der Stadt was unternehmen kann. Es gibt immer eine tolle Premiere oder eine neue Ausstellung, wo man hingehen kann. Ich habe mir seit ein Paar Tagen vorgenommen, in eine neue Ausstellung zu gehen, die gerade im Bodemuseum zu sehen ist. Gesichter der Renaissance heißt sie. Soll der Hammer sein. Es geht dabei um Portraitkunst der italienischen Renaissance. Berichte darüber waren schon in den Nachrichten, in der Zeitung, alleine beim hiesigen TV Sender RBB war schon unendlich viele Male die Rede davon. Und meistens ist es doch so, man guckt sich was darüber an, schaut bis wann die Ausstellung geht, sagt sich, ach, da ist noch reichlich Zeit und dann verschiebt man das immer wieder. Am Ende geht man gar nicht mehr rein. Oder schafft es gerade am letzten Tag, wo es eh rappelvoll ist. Dann muss man unendlich lange anstehen und sieht mehr Besucher als Bilder. Diesmal will ich es nicht so machen, ich werde bei der erst besten Gelegenheit da reingehen. Das heißt, wenn ich mal Zeit am Wochenende habe und das Wetter nicht so schön ist. Schließlich geht sie noch bis November. Dann werde ich euch berichten, wie mir die Gesichter der Renaissance gefallen haben.

Bis dann!


Login  |  Hier kannst Du Dich neu anmelden

Zur Desktop-Version