jwerner1950.magnoto.de/mobile


[+] Liste der SEITEN


[+] GESAMTER Inhalt auf Seite: Homepage


[+] MODULE auf Seite: Homepage


Einzelnes Modul

 

14.02.2011 11:12

Betriebsfeier óle

Nicht nur Berlin, auch die Firma hab ich inzwischen richtig ins Herz geschlossen. Die zeit hier rast nur so vor sich hin, da wird mir ganz schwindelig. Ich habe jetzt schon Angst dass das Jahr bald vorbei sein könnte. Aber wenn alles so gut weiter läuft wie gerade, dann wollen Sie mich bestimmt hierbehalten. Da würde ich aber nicht lange überlegen müssen bei dem Angebot.

Letzte Woche gab es eine Betriebsfeier anlässlich eines äußerst lukrativen Deals für den wir den Zuschlafg bekommen haben. Unser Chef wollte sich erkenntlich zeigen und hat extra einen Raum in einem schicken Restaurant angemietet. Ganz zwanglos war ein rtiesiges Büffet aufgebaut an dem man sich bedienen konnte, und es standen überall kleine Tische und Sofas herum. Das hat es natürlich erleichtert, nicht immer nur mit den gleichen zu reden, sodnernm auch mal mit andern ins Gespräch zu kommen. MIt einem Arbeitskollegen zum Beispiel, dem Rainer hatte ich noch kein Wort gewechselt bisher, weil er in einem andern Stockwerk sein Büro hat und er immer später Mittagessen geht, so leicht kann man sich verpassen. Jetzt haben wir uns aber am Büffet getroffen, erst über Scampis und dann über Gott und die Welt geredet. Wir haben uns sofort richtig gut verstanden, fürs Wochenende sind wir zum Squash Spielen verabredet.

Als ich irgendwann an dem Abend vor der Tür eine Zigarette rauchen gegangen bin, hat sich gleich die nächste Bekanntschaft ergeben: Regine aus der Buchhaltung. Dass Buchhalter langweilig sind, muss ich also jetzt als unwahres Klischee abtun, langweilig ist sie beim besten Willen nicht.Viel eher ungemein spannend und hübsch noch dazu. Ich weiß ja, eine Liebe im Büro kann nicht gut gehen, deswegen halte ich mich da lieber zurück. Aber rauchen gehen werde ich ab jetzt schon öfter, in der hoffnung sie wieder zu sehen..


Login  |  Hier kannst Du Dich neu anmelden

Zur Desktop-Version