jwerner1950.magnoto.de/mobile


[+] Liste der SEITEN


[+] GESAMTER Inhalt auf Seite: Homepage


[+] MODULE auf Seite: Homepage


Einzelnes Modul

 

21.03.2011 16:12

Blumenfreude zum Frühlingsanfang

Als gelernter Gärtner pocht mein Herz immer zum Jahreszeitenwechsel, da dann für mich die schönsten Pflanzen blühen. Bald haben wir den Frühlingsanfang und ich bin jetzt schon am Überlegen, welche Blumen ich dieses Jahr im Garten pflanzen möchte. Die kleineren Beete in meinem Garten kann ich beliebig umgestalten. Bei den anderen Beeten hängen Rododendron und verschieden Fruchtbäume wie Kirsche, Pflaume, Apfel, Birne. Die kann man nicht oft umpflanzen bzw. finde ich, dass man diese Beete nie umgestalten sollte. Bis ein Baum Früchte tragen kann dauert es Jahre. Die kleinere Beeten werde ich dieses Jahr sehr bunt gestalten, habe ich mir vorgenommen. So werde ich Blausterne, Duftveilchen, Osterblumen, Stiefmütterchen  und Tulpen pflanzen. Krokusse und Schneeglöckchen gedeihen jedes Jahr allein aufs Neue. Da brauche ich mir kaum Mühe machen.

Das einzige, was ich nicht so leiden kann, sind die grünen Pflanzen, die meist an Zimmerfenstern stehen und vor sich hin stauben. Klingt vielleicht für viele verrückt, wenn ich so ein leidenschaftlicher Gärtner bin, jedoch kein Befürworter für Zimmerpflanzen.

Ich bin der Meinung, dass Pflanzen in geschlossenen Räumen nichts verloren haben. Selbst in einem Botanischen Garten würde ich mir nicht die exotischen Exemplare anschauen, weil ich der Meinung bin, dass sie in Ländern, in denen sie gar nicht wachsen könnten, nichts verloren hätten. Nur für wissenschaftliche Zwecke sollten exotische Pflanzen entdeckt werden. Denn andererseits finde ich es auch unverantwortlich, wenn solch exotische Einzelstücke im Gewächshaus stehen und von Menschen bewundert werden, die vielleicht noch Bazillen oder ähnliche Krankheiten auf die Pflanzen atmen. Ich weiß nicht, ich bin da bestimmt sehr eigen mit meiner Vorstellung. Doch mir geht es nunmal darum, dass einheimische Pflanzen auch mit Freude gedeihen.


Login  |  Hier kannst Du Dich neu anmelden

Zur Desktop-Version